Was sind ätherische Öle?

Das Wissen um die Kraft der ätherischen Öle ist viele tausend Jahre alt. Ätherische Öle sind schon seit jeher für die Gesundheit des Körpers und des Geistes eingesetzt worden. Durch die Öle können wir den verlorenen Kontakt zur Natur wieder finden. Weil ätherische Öle aufgrund ihrer winzig kleinen Molekularstruktur die Blut-Hirn-Schranke passieren können, sind sie so wertvoll. Unsere Denkleistung, Konzentration, Wohlbefinden und Stimmung, auch die unserer Tiere, können dadurch positiv beeinflusst werden. Das besondere an den therapeutischen Ölen ist, dass sie innerhalb von Sekunden unterstützen können. Sie sind innerhalb von 2 Sekunden im Gehirn – im lymbischen System – und nach ca. 20 Minuten im ganzen Körper nachweisbar. Ätherisches Öl wird durch Destillation von Pflanzenteilen gewonnen. Sie sind nicht fettig, hoch aromatisch und konzentriert. In der Pflanze hat das ätherische Öl eine schützende, lebenserhaltende, beruhigende und regenerierende Funktion. Die Pflanzen wehren sich mit Hilfe der ätherischen Öle erfolgreich gegen Bakterien, Pilze und Viren. Nutzen Sie nur absolut reine ätherische Öle wie die von Young Living, denn in Deutschland dürfen Öle schon rein genannt werden, wenn nur 25% reines ätherisches Öl enthalten ist. Helfen wir den Tieren sich selbst zu heilen. Tiere haben einen sicheren Instinkt das passende Öl auszuwählen.

Ätherische Öle ersetzen nicht den Tierarzt oder Tierheilpraktiker. Bei schweren Erkrankungen suchen Sie bitte den Tierarzt oder Tierheilpraktiker auf!

Gerne berate ich Sie noch ausführlicher zu der Anwendung von Ätherischen Ölen oder dem Bestellvorgang. Bitte nutzen Sie dazu unsere Kontaktmöglichkeiten.

Hier ein paar Beispiel-Öle die sehr unterstützend sind.

ätherisches Öl Lavendel

Lavendel

Lavendel kann zur Beruhigung abends vor dem Schlafen eingesetzt werden, wenn Tiere nachts immer aufwachen und umher wandern, z. B. 1 Tropfen ins Körbchen. Das ätherische Lavendelöl von YL kann zur Reinigung für Schnittwunden, Prellungen und Hautirritationen unterstützend verwendet werden und hilft dabei, dass Wunden und Verletzungen schneller heilen können. Das Lavendelöl brennt nicht und beruhigt, so dass Schmerz und Aufregung nachlassen.

ätherisches Öl Pefferminze

Pfefferminze

beruhigt und stärkt das Verdauungssystem und steigert die Konzentration und Lernfähigkeit von Tieren. Es wirkt unterstützend und entgiftend auf die Leber und hilft den Atemwegen. Die Pefferminze ist krampflösend und abwehrsteigernd. Sie wirkt auch auf das Sättigungszentrum im Gehirn, bei Tieren die nie satt werden kann es den übermäßigen Appetit hemmen und so das Abnehmen erleichtern.

ätherische Ölmschung Peace&CalmingII

Peace & Calming II

ist hilfreich zur Beruhigung in Stresssituationen, z. B. (Reise, Tierarzt, Lärm) und im Raum-Diffuser kann es ebenfalls eine ausgleichende und besänftigende Wirkung haben.

DiGize

unterstützt ein gutes Bauchgefühl und entlastet den Stoffwechsel. Außerdem schafft diese Mischung ein unfreundliches Terrain für Parasiten.

Purification

Diese ätherische Öl-Mischung von YL beseitigt schlechte Gerüche. Beim Vernebeln mit einem Diffusor reinigt es die Luft. Es kann auch als natürliche Abwehr gegen Parasiten genutzt werden.

Menü